• Siehdichum (German Edition) by Anne Dorn

    By Anne Dorn

    Das Walddorf Siehdichum ist die letzte Station der Reichsarbeitsdiensteinheit 3/401 XL Warthegau Ost. Es sind rasch einberufene Sechzehnjährige, die am 26. Januar 1945 von der russischen Sturmspitze überrollt und nach authentischen Berichten "vollkommen aufgerieben" werden. Den Ortsnamen Siehdichum versteht die 75jährige Martha creditors, Schwester eines dieser spurlos verschwundenen Jungen, auch als Aufforderung, sich am Ende ihres Lebens wie auf dem Gipfel eines Berges umzusehen und die Rollen, die ihr das Leben als Frau und Mutter zugedacht hat, zu hinterfragen. Sie befindet sich im Jahr 2000 auf Spurensuche in Polen, wo Häuser, Straßen und Lebensart ihrem sächsischen Zuhause, wie sie es mit dem Bruder erlebt hat, verblüffend ähneln. Ein Professor für Geschichte aus Warschau und ein Filmemacher aus Posen werden zu Helfern. Sie lässt ihren Rückflug nach Deutschland verfallen, durchstreift mit einer polnischen Studentin die großen Wälder, findet dank sehr besonderer Zeitzeugenberichte einzelne Punkte, an denen sich Dramatisches abgespielt hat, aber der letztmögliche Ort, an dem ihr Bruder sein Leben verloren haben könnte, hält sich vor ihnen verborgen. Zurückgekehrt ins Rheinland, in dem sie seit Kriegsende lebt, bleibt für die suchende Schwester die Spur des Bruders verwischt. Die polnische Studentin bringt unerwartet neue Nachricht. Martha muss sich nun das Ende ihres Bruders noch genauer und grausamer ausdenken als bisher und streikt vor dieser Aufforderung ...

    Show description

  • Der Manager und seine Zinnsoldaten (German Edition) by José Lozano

    By José Lozano

    Ein Führungswechsel bei der erfolgreichen Firma Brandner scheint zunächst die ausgezeichnete Betriebsphilosophie zu intensivieren. Doch insgeheim hält der neue supervisor wenig von Ethik und ethical. Mit Intrigen und checklist versucht er, die erfolgreiche Führungsstrategie des Firmengründers umzukehren und seine Mitarbeiter zu manipulieren und zu hintergehen. Die Folgen, die aus dieser modernen Tyrannei entstehen, sind vielfältig und in der heutigen Zeit nur allzu real.

    Show description

  • Theorien und Praktiken der Autorschaft (spectrum by Matthias / Willand, Marcus Schaffrick

    By Matthias / Willand, Marcus Schaffrick

    because the “return of the author,” questions of literary and clinical authorship were garnering extra recognition. This quantity basically offers the learn literature during this box, and describes theories and practices of authorship via historic and systematic case stories from the views of hermeneutics, poststructuralism, narratology, fiction concept, style reviews, and staging strategies.

    Show description

  • Theaterstücke: 1986 - 2008 (German Edition) by Eugen Ruge

    By Eugen Ruge

    Als Eugen Ruge 2011 für sein Romandebüt den Deutschen Buchpreis bekam, hatte er in einem anderen style längst reüssiert. Seit 1990 sind seine Theaterstücke auf mehr als fünfzig deutschen Bühnen gespielt und vielfach ausgezeichnet worden.
    Sie lassen den Prosa-Autor bereits erkennen, sind bei aller formalen Finesse leicht lesbar und komisch - obwohl sie zumeist um Verlierer und Verlorene kreisen: Zwei Sehnsüchtige verirren sich heillos in einer supermarktartigen Welt; ein arbeitsloser Ex-Linker versucht sich gewaltsam in einen Erfolgsmenschen zu verwandeln; eine Scheidungsfamilie verkeilt sich in Sprachlosigkeit; drei Fortschrittsbegeisterte brechen anno 1897 zum Nordpol auf, mit einem Fesselballon.
    «Aber Ruge gaukelt nicht vor: So battle es. Er entwirft ein Szenario, in dem ständig die Frage mitschwingt: Könnte es so gewesen sein?» (WDR) - und öffnet noch einmal die Akte Böhme (uraufgeführt von Andreas Dresen am Schauspiel Leipzig) oder den Fall Petra Kelly/Gert Bastian. «Das ist vollkommener Aberwitz», befand seinerzeit Der Tagesspiegel. «Das ist vollkommenes Theater.»
    Eugen Ruges szenisches Werk, erstmals in einem Band.

    Show description

  • Didaktische Konzepte der ästhetischen Forschung von Helga by Kai Klee

    By Kai Klee

    Forschendes Lernen ist eine aus den 1970er Jahren stammende Philosophie, welche besagt, dass den
    Schülerinnen und Schülern ein qualifizierter Rahmen für eigenes forschendes Lernen geboten werden
    muss. Die Lernenden sollen zum Nachdenken angeregt werden und dabei vielfach selbst experimentieren.
    Forschendes Lernen beinhaltet kein starres Programm, sondern geht aus von einer spannenden Frage zu
    einem bestimmten Thema, welche den Forschungsprozess anstößt. Dabei ist es von absoluter Wichtigkeit,
    dass die Forschungsfrage Bezug zum Lebensalltag hat, um den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen,
    Vorwissen mit in die Forschungsarbeit einzubringen und ihnen einen möglichst spannenden Anknüpfungspunkt
    aus ihrer eigenen Lebenswelt zu offerieren.

    Mit der didaktischen Konzeption »Ästhetische Forschung« knüpfte Helga Kämpf-Jansen im Jahre 2000/2001
    an die Ansätze des forschenden Lernens ebenso an, wie an die methodischen Konzepte von Gunter Otto und
    Gerd Selle, die in der vorliegenden Arbeit noch näher dargelegt werden (vgl. von Ossietzky, Universität
    Oldenburg, Stand: 10.02.2009).

    Die Hausarbeit hat zum Ziel, das Konzept der Ästhetischen Forschung vorzustellen, ohne dabei Einwände
    und Kritik bzgl. dieser innovativen Methode zu vernachlässigen und stellt abschließend Erfahrungen dar,
    die ich selbst mit dieser Herangehensweise zum Thema „Reisen als Ästhetische Forschung“ gemacht habe.

    Inhaltsangabe:

    1.Einleitung

    2.Kurzbiografie Helga Kämpf-Jansen

    3.Ästhetische Erziehung / Ästhetische Bildung
    3.1.Entwicklungsphasen der Ästhetischen Erziehung
    3.2.Ästhetische Erziehung nach Gunter Otto
    3.3.Ästhetische Bildung nach Gert Selle

    4.Ästhetische Forschung
    4.1.Allgemeines zum didaktischen Konzept
    4.2.Die Säulen der Ästhetischen Forschung
    4.2.1.Ausgangspunkt einer Ästhetischen Forschung
    4.2.2.Alltägliche Auseinandersetzung
    4.2.3.Künstlerische Auseinandersetzung
    4.2.4.wissenschaftliche Auseinandersetzung
    4.3.Bedeutung des Tagebuchs in der Ästhetischen Forschung
    4.4.Ziel der Ästhetischen Forschung
    4.5.Einwände gegen das Konzept der Ästhetischen Forschung

    5.Literaturverzeichnis

    Studienarbeit
    Autor: Kai-Christian Klee(Pseudonym dokumente-online.com)
    Universität Paderborn
    2015

    Show description

  • Score: Roman (German Edition) by Martin Burckhardt

    By Martin Burckhardt

    Wir schaffen das Paradies auf Erden

    In einer nicht allzu fernen Zukunft: Regierungen sind abgeschafft, Geld, Gewalt, Krankheiten, Umweltverschmutzung, Ungerechtigkeit ebenso. Nollet heißt das Unternehmen, das Glück für alle garantiert. Aber noch gibt es die „Zone“, wo ein erbarmungsloser Überlebenskampf tobt. Zwischen Utopie und Dystopie entwirft Martin Burckhardt mit dieser fundierten „Social myth“ eine Gesellschaft, die uns viel näher ist, als wir denken.

    Show description

  • Halbblut: und andere Erzählungen, Band 38 der Gesammelten by Karl May

    By Karl May

    Die Titelerzählung und "Der Pfahlmann" führen in den Wilden Westen. Es folgt die Geschichte des "Kaperkapitäns" Robert Surcouf. Erlebnisse in der afrikanischen Wüste ("Von Mursuk bis Kairwan") beschließen den Band, der folgende Erzählungen enthält:

    1.) Halbblut (Der schwarze Mustang)

    2.) Der Kaperkapitän

    3.) Der Pfahlmann

    4.) Von Mursuk bis Kairwan

    Die Titelerzählung spielt Mitte der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts.

    Show description

  • Arcadia: Roman (German Edition) by Lauren Groff,Judith Schwaab

    By Lauren Groff,Judith Schwaab

    In den Siebzigerjahren auf dem Land in long island haben sich einige Aussteiger auf einem großen Grundstück mit einem alten Schulhaus niedergelassen. Sie haben den Traum, autark und frei zu leben, und nennen ihren Ort Arcadia. Die packende Geschichte vom romantischen Aufbruch, von Hochzeit, Niedergang und Nachwirken dieser Landkommune wird aus der Perspektive von Bit erzählt. Als Sohn von Hannah, einer Bäckerin, und Abe, einem Schreinermeister kam er in der ersten Zeit der Gemeinschaft zur Welt. Bit verliebt sich in Helle, die aufmüpfige und eigenwillige Tochter von convenient, Rockmusiker und charismatischer Anführer der Hippiegemeinschaft, und Astrid, einer Hebamme. Die Kinder wachsen ungezwungen und in enger Verbundenheit mit der Natur in der geschützten Abgeschiedenheit Arcadias auf. Später, nach der gewaltsamen Auflösung der Landkommune, wird Bit Professor für Fotografie in big apple urban sein und mit Helle ein type haben. Sie aber, die immer robuster struggle als er, ist letztlich dem Leben außerhalb Arcadias nicht gewachsen. Auch als Großstädter, und obwohl er seine Kinderzeit kritisch sieht, bewahrt Bit die Utopie vom friedlichen Landleben in seinem Herzen; sein Leben ist stärker als jedes der anderen mit diesem Ort und seinen Hoffnungen verwurzelt. Am Ende am seize seiner Mutter in Arcadia söhnt er sich trotz aller politischen und Umweltkatastrophen und im Bewusstsein der Irrtümer seiner Eltern mit dem widerstrebenden Nebeneinander von Traum und Realität aus. Ein berührend und spannend erzählter Roman über einen begeisterten Aufbruch.

    Show description

  • 1 2 3 17