• Josef Mengele. Wissenschaftler oder sadistischer by Luis Gödeke

    By Luis Gödeke

    Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, word: 2+, , Sprache: Deutsch, summary: Josef Mengele ist eines der Synonyme für medizinische Experimente in Auschwitz während des Nationalsozialismus. Kaum ein Mediziner machte so viele stark umstrittene Experimente, kaum ein Mediziner tötete so viele Menschen bei seinen Experimenten und kaum ein Verbrecher des Nationalsozialismus verschwand nach dem Krieg so spurlos und wurde nie wieder gesehen.

    Ich habe meine Facharbeit über Josef Mengele geschrieben, da ich über ein Thema schreiben wollte, das während der Zeit des Nationalsozialismus stattfand und noch heute für Diskussionen sorgt. Denn auch heute gibt es noch medizinische Experimente an Menschen, jedoch haben diese heutzutage in den meisten Fällen, im Gegensatz zu den Experimenten von Mengele den Versuchen zugestimmt. Zuerst werde ich erläutern wie Mengele Wissenschaftler wurde, welches Gedankengut und welche Theorien ihn auf diesem Weg beeinflussten.

    Anschließend werde ich auf die Versuche von Josef Mengele eingehen und sie mit anderen medizinischen Versuchen in der Zeit vergleichen. Jedoch stellt sich noch immer die Frage, used to be Josef Mengele dazu trieb diese Versuche durchzuführen. In dem letzten Teil werden ich versuchen eine Erklärung für die Handlungen des Josef Mengele zu finden um anschließend ein Fazit über die individual Josef Mengele ziehen zu können.

    Show description

  • "Freunde" im Feindesland: Rote Armee und deutsche by Berit Olschewski

    By Berit Olschewski

    Als der 2. Weltkrieg endete, warfare der Sowjetunion Mittel- und Ostdeutschland als Beute zugefallen. Von Memel bis Eisenach, vom Erzgebirge bis Saßnitz erstreckte sich seit 1945 ihr Herrschafts- und Plünderungsraum. Tag und Nacht rollten in den ersten Jahren Güterzüge, fuhren die Schiffe von den mecklenburgischen Häfen die Beute ab: Demontage-Kisten, Kulturgüter und Menschen, die guy aufgriff. Die Trophäen erstreckten sich auch auf viele Frauen des Besatzungsgebietes. Mecklenburg, Stätte verlustreicher Schlusskämpfe, struggle besonders hart betroffen. Berit Olschewski berichtet aus bisher unbekannten oder verborgen gehaltenen Quellen von den ersten Jahren der längsten Besatzungszeit, von dem teils grauenhaften Zusammenspiel auf Leben und Tod zwischen den Siegern und den Besiegten - und wie der von deutschen Kommunisten unterstützte Versuch misslang, eine alte Kulturlandschaft der „Sowjetisierung" zu unterwerfen. Doch der Weg aus dem Chaos battle mit Mord und Totschlag, mit Angst und Hass erfüllt. Wer fliehen konnte oder musste, der entwich in den „Westen". Dies alles vollzog sich vor dem Hintergrund eines aufgezwungenen Bevölkerungsaustausches von Ost nach West - und dennoch trat Mecklenburg in seiner unverwechselbaren Eigenart am Ende der Besatzungszeit geschunden und doch aufrecht wieder in den Kreis der deutschen Bundesländer.

    Show description

  • Aufbruch ins globale Zeitalter: Die Handelswelt der Fugger by Mark Häberlein

    By Mark Häberlein

    Fugger und Welser gehörten zu den bedeutendsten Handelshäusern des sixteen. Jahrhunderts – einer Zeit, in der sich für den europäischen Fernhandel durch die enlargement der Portugiesen nach Asien und die spanischen Eroberungen in Amerika neue Perspektiven eröffneten. Bereits 1505 beteiligten sich beide Handelshäuser an einer portugiesischen Indienfahrt. Wichtiger noch conflict die Rolle der Augsburger Handelshäuser als Anbieter und Vermittler globaler Güter: Sie stellten für den europäischen Asienhandel Kupfer und Silber bereit, vermarkteten asiatische Gewürze in Europa, beteiligten sich am Aufbau der Zuckerplantagenwirtschaft im atlantischen Raum, handelten mit amerikanischen Perlen und indischen Diamanten und lieferten Quecksilber an mexikanische Silberbergwerke.
    Auf der Grundlage neu entdeckter Quellen stellt Mark Häberlein die Rolle der Fugger und Welser als ›global participant‹ erstmals systematisch dar und öffnet damit ein neues Kapitel in der Geschichte der Globalisierung am Beginn der Neuzeit.

    Show description

  • Seneca Falls Convention 1848. Die Begründung der by Sonngard Kersten

    By Sonngard Kersten

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Amerika, word: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Quellen zur US-amerikanischen Geschichte. 18. und 19. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, summary: In der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung von 1776 steht: „all males are created equal”. Schnell wurde vielen Menschen deutlich, dass sich dieser Satz ausschließlich auf die männliche Hälfte der Bevölkerung bezog. Aber auch innerhalb dieser Gruppe conflict es nicht so, dass alle als gleich galten. Hautfarbe oder Eigentum spielten ebenfalls eine große Rolle. seventy two Jahre später, im Sommer 1848, fand in Seneca Falls, manhattan, eine Versammlung statt, die heute als Geburtsstunde der frühen amerikanischen Frauenrechtsbewegung gilt. Fünf Frauen hatten es sich zur Aufgabe gemacht sowohl die soziale, zivile und religiöse state of affairs der Frau als auch die Rechte der Frau öffentlich zu besprechen. Am Ende der Seneca Falls conference unterschrieben 0.33 der Teilnehmerinnen die statement of Sentiments, die unter anderem verdeutlichen wollte, dass Männer und Frauen vor dem Gesetz gleichgestellt werden müssen.

    Die Unabhängigkeitserklärung von 1776 löste aber nicht nur die Frauenrechtsbewegung aus, sondern vor allem erst einmal die Anti-Sklaverei-Bewegung. Die Veranstalterinnen der Seneca Falls conference (SFC) waren alle bis auf Elizabeth Cady Stanton aktive Mitglieder der Anti-Sklaverei-Bewegung, wo sie bald feststellten, dass es nicht reicht sich ausschließlich für die Rechte von Anderen einzusetzen, während die eigenen Rechte noch in vielerlei Hinsicht beschnitten waren. Wenn auch nicht im eigentlichen Sinne „versklavt“, hatte zum Beispiel die verheiratete amerikanische Frau kein Recht, Eigentum zu besitzen oder eigen verdientes Geld zu behalten. Sie battle zivilrechtlich gesehen inexistent. Auch die fünf Begründerinnen der SFC von 1848 waren verheiratet und kannten somit vielleicht das Gefühl des zivilrechtlichen Inexistent-Seins.

    In dieser Hausarbeit möchte ich folgende Frage besprechen: (Inwiefern) entwickelte sich die amerikanische Frauenrechtsbewegung aus der Anti-Sklaverei-Bewegung? Dabei möchte ich so nah wie möglich an den Frauen bleiben, die die SFC 1848 organisierten, gerade weil sie eben als der Auslöser für die Frauenrechtsbewegung gilt.

    Show description

  • Hitlerzeit im Villgratental: Verfolgung und Widerstand in by Johannes E. Trojer

    By Johannes E. Trojer

    Das Villgratental - Nationalsozialismus im Brennglas.

    Von Widerstand und Verfolgung, vom Alltag der NS-Zeit
    Denkt guy an die Gräuel des NS-Regimes, sind häufig Großereignisse wie etwa die "Reichskristallnacht" in München oder "Institutionen" wie das KZ Auschwitz sehr präsent. Doch auch im ländlichen Raum hatte Hitlers Herrschaft drastische Auswirkungen. Johannes E. Trojer, hat in mehreren Texten zum Nationalsozialismus dessen Auswirkungen und Verbrechen in Osttirol, vor allem im Villgratental, dokumentiert. Auch in der Enge abgeschiedener Täler regte sich Widerstand gegen die Verbrechen des Nationalsozialismus. So gab es zum Beispiel in Innervillgraten in Osttirol bei der Volksabstimmung über den Anschluss 1938 österreichweit den niedrigsten Prozentsatz der Zustimmung. Und vor allem im Kleinen spielten sich beeindruckende Szenerien ab. Trojer berichtet unter anderem vom Innervillgratner Bauern Vinzenz Schaller, der 1940 den militärischen Eid auf Hitler verweigerte und daraufhin im Gestapo-Gefängnis Berlin Moabit und später im Konzentrationslager Dachau inhaftiert wurde. Systematisch erhebt Trojer außerdem Daten und Opferzahlen und leistet damit wichtige Pionierarbeit. Er beschäftigte sich auch mit den Nachwirkungen des Nationalsozialismus, der für ihn keineswegs ein abgeschlossenes Ereignis darstellte.

    Trojer: Beobachter, Chronist und Heimatforscher
    Den Publizisten, Volkskundler, Schriftsteller und Gesellschaftskritiker Johannes E. Trojer zeichnet vor allem seine genaue Beobachtungsgabe aus. In diesem Buch erzählt er von Bauern, die ihre Stimme gegen das Regime erhoben, von Dorfbewohnern, die für ihre Überzeugung im Konzentrationslager endeten, und von Männern, die lieber in den Tod gingen, als für Hitler zu kämpfen. Schonungslos und exakt beschreibt er die Auswirkungen des großen Grauens, die durchaus exemplarisch verstanden werden können. Er scheut sich dabei nicht, Tabuthemen offen anzusprechen.

    Show description

  • Die Doppelwahl zwischen Friedrich dem Schönen und Ludwig dem by Anonym

    By Anonym

    Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Volkskunde und Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Königswahl und -erhebung im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Nachdem der Kaiser Heinrich VII. 1313 unverhofft starb, begann die Suche nach einem Nachfolger. Für die Häuser Habsburg, Wittelsbach und Luxemburg bot sich die Möglichkeit, durch einen Kandidaten aus ihren Reihen, ihre territoriale und politische Macht zu erweitern. In dieser Arbeit soll ersichtlich werden, welche Bedingungen zur Doppelwahl 1314 führten, sowie die Gründe, weshalb der Kandidatenwechsel von König Johann von Böhmen aus dem Hause Luxemburg zu Herzog Ludwig von Oberbayern aus dem Hause Wittelsbach stattfand.

    Damit die verflochtenen Umstände, die zu den Wahlverhandlungen und schließlich zu einer Doppelwahl von Friedrich dem Schönen und Ludwig dem Bayern nachvollziehbar werden, müssen die Beziehungen der Kandidaten zum Kurfürstenkollegium und zu den Erzkanzlern herausgestellt werden. Dazu diente insbesondere die Arbeit Hubers , die die Verhältnisse genau herausstellt. Ebenfalls gilt es das angespannte Verhältnis Ludwigs zu seinem Bruder Rudolph zu beleuchten, sowie die Beziehung zu seinem habsburgischen Vetter Friedrich dem Schönen. Diese Beziehung sollte für den politischen Verlauf der beiden von großer Bedeutung sein. Die sehr detaillierte Arbeit von Benker über Ludwig dem Bayern erwies sich als nützlich, um die genauen Hintergründe seiner Handlungen und die Geschehnisse nachzuvollziehen. Die Betrachtung der Wahlverhandlungen soll schließlich detailliert die Handlungen der involvierten Personen zeigen, die zum Kandidatenwechsel, zur Doppelwahl und schließlich zur Krönung führten.

    Show description

  • Die strafrechtliche Aufarbeitung der Misshandlung von by Micha Christopher Pfarr

    By Micha Christopher Pfarr

    Ihr Gefängniswesen wurde von der Staats- und Parteiführung der DDR als Aushängeschild einer modernen sozialistischen Gesellschaft gerühmt. Dennoch gehörte die Misshandlung von Gefangenen zum Gefängnisalltag. Mit diesem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte befasst sich die vorliegende Arbeit. Sie richtet sich dabei gleichermaßen an Juristen wie an historisch interessierte Leser. Ausgehend von den seventy nine Strafverfahren, die im wiedervereinigten Deutschland gegen die Täter geführt wurden, betrachtet die Arbeit die Gefangenenmisshandlungen und ihre juristische Aufarbeitung.
    Dazu wird einleitend dem gesetzliche Rahmen zur Inhaftierung von Personen in der DDR die Haftpraxis gegenübergestellt.
    Im Hauptteil der Arbeit wird die juristische Aufarbeitung der Gefangenenmisshandlungen analysiert. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Frage, inwieweit die Taten mit dem politischen process der DDR zusammenhingen. Es wird dargelegt, dass die auf dem Willen der Staats- und Parteiführung der DDR beruhende Nichtverfolgung der Taten zur Klassifizierung als procedure unrecht führt. Dies hatte juristisch das Ruhen der Verjährung zur Konsequenz. Darüber hinaus wird gezeigt, dass das DDR Strafvollzugssystem eine Reihe von misshandlungsbegünstigenden Faktoren aufwies, die als besonderer mittelbarer Systemzusammenhang einzustufen sind. Weiterhin wird untersucht, welche rechtlichen und tatsächlichen Probleme der Aufarbeitung entgegenstanden. Dabei wird auch erörtert, welche Straftatbestände hinsichtlich der verschiedenen Taten anwendbar waren und dass strafrechtliche Rechtfertigungsgründe in aller Regel nicht eingriffen. Abschließend wird dargestellt, weshalb die strafrechtliche Aufarbeitung der Gefangenenmisshandlungen trotz einiger Mängel insgesamt als gelungen zu bezeichnen ist.

    Show description

  • Jüdischer Widerstand in Europa (1933-1945): Formen und by Julius H. Schoeps,Dieter Bingen,Gideon Botsch

    By Julius H. Schoeps,Dieter Bingen,Gideon Botsch

    Mit dem Mut der Verzweiflung begannen jüdische Kämpfer im April 1943 ihren Aufstand im Warschauer Ghetto. Es conflict die bekannteste, aber nur eine von vielen jüdischen Widerstandsaktivitäten gegen die Vernichtungspolitik der Nationalsozialisten. Der vorliegende Band widmet sich den unterschiedlichen Formen und Facetten des jüdischen Widerstandes, wie z.B. Partisanen-Kampf, Untergrundbewegung, Lageraufstände, Fluchthilfe und kultureller Widerstand.

    Show description

  • Das Leben Josef Mengeles nach 1945. Warum wurde er nie zur by Lisa Krüger

    By Lisa Krüger

    Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, , Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Facharbeit hat den Titel „Das Leben Josef Mengeles nach 1945 – Warum er für seine Taten nicht zur Rechenschaft gezogen wurde“.

    Josef Mengele warfare der Lagerarzt im Konzentrationslager Auschwitz Birkenau, dem größten deutschen Vernichtungslager während der Zeit der Nationalsozialisten, und führte dort unter dem rassenideolgischen Vorwand Experimente an KZ-Häftlingen durch, um zum Beispiel die Verbreitung von „untergeordneten Rassen“ zu verhindern. Trotz seiner Menschenverachtenden Experimente wurde er nie für seine grausamen Taten zur Rechenschaft gezogen.

    Ich habe mich mit diesem Thema befasst, da ich in Geschichte sehr interessiert bin. Besonders die Zeit während der nationalsozialistischen Machtergreifung hat mich schon immer interessiert. Ich finde es quick schon unvorstellbar wie manipulativ die Nationalsozialisten vorgingen um ihre Rassenideologie zu etablieren und wie grausam ihre Vorgehensweise battle, wenn es darum ging diese durchzusetzen. Aus diesem Grund ist es umso erschreckender, dass ein Kriegsverbrecher wie Josef Mengele ohne Bestrafung davon gekommen ist.

    Im Hauptteil werde ich mich genauer mit dem Leben von Josef Mengele beschäftigen und dabei sowohl auf seine medizinische Laufbahn, als auch auf seine Experimente an KZ-Häftlingen eingehen. Außerdem werde ich mich genauer mit seiner Flucht vor der Roten Armee während der Nachkriegszeit befassen, damit die Leser dieser Facharbeit nachvollziehen können, wieso der Lagerarzt von Auschwitz Birkenau nie gefasst wurde bzw. werden konnte.

    Das Ziel dieser Facharbeit ist es, zu verdeutlichen used to be für ein Unmensch Josef Mengele warfare und warum er nie für seine Taten bestraft wurde.

    Show description

  • Machtzugang für Frauen im 16. Jahrhundert. Der Fall Anne by Galina Delcheva

    By Galina Delcheva

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 3,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, summary: Anne Boleyn - die Geliebte Heinrichs VIII., die zur Königin von England und Mutter Elizabeths I. wurde. Ihre turbulente Geschichte ist repräsentativ für die politische Kultur des Tudor-Englands. Welche Möglichkeiten hatten die Frauen in der Frühneuzeit, um an die Macht zu gelangen? Welche Stellung hatte die Frau überhaupt in der Gesellschaft? In welchem Zusammenhang standen Boleyns Schicksal und die Herrschaftsprinzipien dieser Zeit?

    Show description